Akkus für E-Bikes und PedelecsWas Sie wissen sollten

Lebensdauer

Die Lebensdauer eines Akkus ist begrenzt von der Beschaffenheit und Bauart und wird darüber hinaus von der im E-Bike eingesetzten Lade-Steuerelektronik beeinflusst.

Bei fachgerechter Nutzung hat der Akku eines hochwertigen modernen E-Bikes und Pedelecs eine Lebensdauer von etwa drei bis fünf Jahren. Dies entspricht rund 1.000 Ladezyklen.

Allerdings nimmt die Ladekapazität nach etwa 500 Voll-Ladezyklen nach und nach ab. Aber selbst bei einer minimalen Reichweite von 50 km je Ladung ergibt sich daraus eine mögliche Gesamt-Fahrstrecke von mindestens 25.000 km.

Ladekapazität

Moderne Akkus erreichen in 3 bis 8 Stunden ihre volle Ladekapazität, abhängig von der Restladung und dem verwendeten Ladegerät. E-Bike-Akkus können jederzeit zwischendurch nachgeladen werden. Dabei ist allerdings zu beachten, dass jedes Nachladen als ein Teil-Ladezyklus zählt.

Lagerung

Um die Lebensdauer eines Akkus zu erhöhen, sollten einige Punkte bei der Lagerung des Akkus beachtet werden. Diese sind:

  • Kühl lagern, ideal: Raumtemperatur = 18 - 23 °C
  • Vor Frost schützen
  • Bei längerer Lagerung, hin und wieder den Ladezustand kontrollieren und ggf. aufladen

HABEN SIE NOCH FRAGEN zu unseren akkus?

Kontaktieren Sie uns!

Unsere netten Mitarbeiter helfen Ihnen da gerne weiter.
 

Standort kontaktieren